ALLGEMEINE
GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Versandhandel

1. TISCHWERK/Kissenwerk
Inhaberin:
Friederike M. Schultes
Caprivistr. 4
22587 Hamburg
Tel.: 040 / 819760-95
Email: info@tischwerk.eu
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 244693412

2. Einleitung
Tischwerk/Kissenwerk - Friederike M. Schultes betreibt unter der Domain www.tischwerk.eu und www.kissenwerk.de einen Internet Shop, in dem Produkte zum Kauf über das Internet angeboten werden.
Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferverträge, Leistungen und Angebote des Internet Shops unter der Domain www.tischwerk.eu & www.kissenwerk.de, soweit nicht ausdrücklich individuell etwas anderes vereinbart ist.

3. Rechte an den Seiteninhalten
Der gesamte Inhalt unserer Webseiten, namentlich, aber nicht ausschließlich, Texte, Logos und Fotografien sind Eigentum von TISCHWERK/KISSENWERK – Friederike M. Schultes. Sie unterliegen dem Schutz der gemäß anwendbarem Recht bestehenden Urheber- und/oder Leistungsschutzrechte, sowie durch ggf. bestehende Markenrechte, Patente oder andere Immaterialgüterrechte oder sonstige gewerbliche Eigentumsrechte.
Sie dürfen den Inhalt unserer Webseiten nur für persönliche, nicht kommerzielle Zwecke herunterladen und/oder ausdrucken und sind dabei verpflichtet, jeden, in den von Ihnen heruntergeladenen Informationen oder anderem Material enthaltenen Urheberrechts- oder anderen Eigentümervermerk beizubehalten und wiederzugeben. Alle anderen Verwendungszwecke, gesamt oder teilweise und durch jedes Mittel, insbesondere die öffentliche Zugänglichmachung, sind nicht gestattet, außer TISCHWERK/ KISSENWERK – Friederike M. Schultes hätte dem vorher schriftlich zugestimmt oder die Verwertungshandlungen sind gesetzlich erlaubt.

4. Vertragsschluss
Die Darstellung von Waren auf unseren Web-Seiten stellt eine unverbindliche Aufforderung an den Käufer dar, uns gegenüber ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages abzugeben.
a. Sie können zunächst unverbindlich die zum Kauf beabsichtigen Waren durch Klicken des entsprechenden Symbols bei der einzelnen Ware in Ihren „Warenkorb” legen. Über die Schaltfläche „Warenkorb” in der Navigationsleiste können Sie den „Warenkorb” aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen, ggf. Artikel löschen. Die Änderung wird automatisch angezeigt.

b. Haben Sie sich zum Kauf der im Warenkorb benannten Waren entschlossen, gelangen Sie zum nächsten Schritt, indem Sie auf die Schaltfläche „zur Kasse gehen” klicken. Sie werden dann zur Eingabe der für die Kaufabwicklung erforderlichen persönlichen Daten und zur Wahl Ihrer Zahlungsweise aufgefordert. Ihre persönlichen Daten werden bis zur vollständigen Abwicklung Ihrer Bestellung durch uns gespeichert und danach gelöscht. Zudem werden Sie aufgefordert, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Widerrufsbelehrung und die Datenschutzerklärung, die Sie jeweils über einen Link unmittelbar erreichen, zu lesen. Mit Anklicken des entsprechenden Kästchens („Opt-In“) bestätigen Sie, dass Sie alle Informationen zur Kenntnis genommen haben, dass Sie mit der Geltung der AGB einverstanden sind und in die Nutzung Ihrer Daten in dem benannten Umfang einwilligen.
Sie können jegliche bis hierher gemachten Eingaben jederzeit ändern oder vollständig löschen, und die Seite verlassen, ohne dass Ihre Daten gespeichert werden. Die in Ihrem Warenkorb befindlichen Artikel können Sie ergänzen oder löschen, indem Sie mithilfe der Mittel Ihres Browsers („Zurück“-Taste) eine Seite zurück gehen. Ihre persönlichen Daten bleiben dabei vorübergehend gespeichert.

c. Klicken Sie nach Eingabe Ihrer Daten die Schaltfläche „Zusammenfassung“, werden nochmals alle Bestelldaten einschließlich Preis und Versandkosten angezeigt und Sie haben die Möglichkeit, sämtliche Angaben zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, indem Sie die Schaltfläche „Daten korrigieren“ anklicken. Durch das Anklicken der Schaltfläche „zahlungspflichtig bestellen“ schließen Sie Ihre Bestellung ab und geben ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Sie erhalten im Anschluss unverzüglich eine Email an die von Ihnen angegebene Email-Adresse, mit der wir den Eingang Ihrer Bestellung bestätigen und zugleich Ihr Vertragsangebot annehmen. Mit Zugang dieser Email kommt der Kaufvertrag zustande. Die Email enthält weiter die Rechnung über Ihre Bestellung sowie den Inhalt des Vertrages, die AGB, die Belehrung über Ihr Widerrufsrecht, ein Formular, dass Sie ggf. für die Erklärung Ihres Widerrufs verwenden können, sowie die Datenschutzerklärung als PDF. Bitte speichern Sie die Mail oder drucken Sie sie aus. Der Vertragstext und die ergänzenden Informationen werden durch uns nicht über die Abwicklung Ihrer Bestellung hinaus gespeichert.

d. Sie versichern, dass die von ihnen zur Kaufabwicklung angegebenen Daten, insbesondere die Email-Adresse, zutreffend sind, so dass unter dieser Adresse die von uns versandten Emails empfangen werden können. Wir empfehlen Ihnen, bei dem Einsatz von Eingangs-( SPAM-)Filter sicherstellen, dass alle von uns zur Kaufabwicklung versandten Mails zugestellt werden können.

5. Preise und Zahlung
Es gelten die im Moment Ihrer Bestellung auf unserer Webseite genannten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, die auf der Rechnung separat ausgewiesen wird. In den Preisen nicht enthalten sind Versandkosten, die von Ihnen zu zahlen sind. Diese sind gesondert ausgewiesen. Die Zahlung erfolgt gemäß der bei der Bestellung gewählten Zahlungsart:

Per Vorkasse
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag im Voraus auf das angegebene Konto. Mit Zahlungseingang auf unserem Konto erfolgt die Bearbeitung Ihrer Bestellung.

Per PayPal
Mit dem Bezahl-System PayPal bezahlen Sie über Ihre im PayPal System hinterlegten Bankverbindungen oder Kreditkartennummern (Weitere Informationen unter: www.paypal.de)

Bankverbindung
Kontoinhaber: Friederike M. Schultes
Bankname: MLP Finanzdienstleistungen AG
Bankleitzahl: 67230000
Kontonummer: 4479824933
IBAN DE49 6723 0000 4479 8249 33
BIC MLPBDE61

6.Lieferung
a. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 2-3 Werktagen nach Eingang der Bestellung oder – sofern Vorauskasse vereinbart wurde – nach Eingang der Zahlung auf unserem Konto, wenn nicht auf den Produktseiten anders vermerkt.

b. Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein, weil wir von unserem Lieferanten ohne unser Verschulden trotz dessen vertraglicher Verpflichtung nicht beliefert werden, sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren, dass die bestellte Ware nicht verfügbar ist, und etwaige schon erbrachte Zahlungen unverzüglich erstatten.

c. Rest- und Sonderpostenmengen, die als solche in der Artikelbeschreibung ausdrücklich gekennzeichnet sind, werden nur so lange geliefert, wie der Vorrat reicht.

7. Versandkosten
a. Unser Liefergebiet ist Deutschland. Für die Standard-Zustellung innerhalb von Deutschland berechnen wir eine Verpackungsund Frachtpauschale von 6,90 Euro, ab einem Warenwert von 150,00 Euro übernehmen wir dieVersandkosten für Sie und die Lieferung ist für Sie kostenfrei.

b. Individuelle Wünsche wie Expresszustellung oder Lieferungen ins Ausland erfüllen wir gern nach individueller Vereinbarung.
Die Kosten, die für solche vom Standardversand abweichende Versandkonditionen entstehen, tragen Sie. Bitte setzen Sie sich ggf. direkt mit uns in Verbindung, damit wir mit Ihnen eine Individualvereinbarung hierüber treffen können.

8. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises sowie der Neben- und Versandkosten das Eigentum von TISCHWERK/KISSENWERK – Friederike M. Schultes.

9. Gewährleistung
a. Die Gewährleistung von TISCHWERK/Kissenwerk - Friederike M. Schultes gegenüber Verbrauchern richtet sich nach §§ 433 ff. BGB.

b. Im unternehmerischen Geschäftsverkehr verjähren die Mängelgewährleistungsansprüche binnen eines Jahres.

c. Geringfügige Abweichungen von den im Online-Shop abgebildeten Artikeln sind aus produktionstechnischen Gründen oder aufgrund der Darstellung am Bildschirm teilweise nicht vermeidbar, wie z.B. Farbintensität oder handgearbeitete Details.
Derartige Abweichungen berechtigen nicht zu einer Mängelrüge.

10. Vertragssprache
Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.

11. Sonstiges
Ist der Kunde Kaufmann oder eine juristische Person des Öffentlichen Rechts, so gilt Hamburg als vereinbarter Gerichtsstand.
Sollte eine der vorgenannten Bestimmungen nichtig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen
hiervon unberührt.

 

nach oben